Drohende Insolvenzwelle – wie kann man sich als potenzieller Gläubiger oder Schuldner schützen

26.02.2021 | 11:00
26.02.2021 | 12:30
25.02.2021
ONLINE WEBINAR - auf Deutsch
Mitgliedsgebühr: 0.00 €
Nichtmitgliedsgebühr: 0.00 €

Beschreibung

Slowakisch - Österreichische Handelskammer in Zusammenarbeit mit der  Deutsch-Slowakischen Industrie- und Handelskammer, mit der Handelskammer Schweiz Slowakische Republik und mit der Anwaltskanzlei Eversheds Sutherland erlaubt sich, Sie herzlich zum Webinar:

Drohende Insolvenzwelle – wie kann man sich als potenzieller Gläubiger oder Schuldner schützen“  einzuladen.


Für 2021 wird weltweit eine Insolvenzwelle vorausgesagt. Ob Zahlungsschwierigkeiten zu einer Vernichtung oder Sanierung des Unternehmens führen, ob der Gläubiger dabei sein Geld bekommt oder abschreiben muss, hängt vielfach von der Vorbereitung ab. In der Slowakei gibt es dazu einige Neuerungen im Insolvenzrecht wie den „kleinen Konkurs“ oder „vorübergehenden Schutz“. Davon und den bewährten Instituten zum Schutz in der Krise handelt das gegenständliche Seminar.


VORTRAGENDE:

Mgr. Petra Marková

Mag. Bernhard Hager, LL.M.

Wir bedanken uns für Ihre Anmeldung!

Fotogalerie

Partner der Veranstaltung

Dokumente zum Herunterladen